Das Treffen mit meinem neuen Begleiter

Wir schreiben den 5. Januar 2017. Ich sitze in Gießen. In der Uniklinik.

Mir ist schlecht. Ich hab Kopfschmerzen. Meine Trinkflasche leert sich und leert sich. Und während ich auf meinen Pulmologen warte, besuche ich die Toilette des öfteren. Ich muss einiges mit ihm besprechen. Aber deswegen ist mir nicht schlecht. Ich weis warum, oder nein, ich habe eine Vermutung.

 

Ein paar Tage zuvor. Weiterlesen

Ja ich weiß,  hier is es still geworden.
Aber wisst ihr, wie schwer es is, auf dem Berg gutes Internet zu bekommen? Also so, dass ein Beitrag abgeschickt wird?
Und auf dem Handy tippen is auch Kacke.
WLAN wäre ne Idee. Aber leider wurden meine Zugangsdaten verschlampt.

Aber hiermit verspreche ich: Ich versuche wieder mehr zu schreiben. Ok geschrieben is. Aber diese dann auch irgendwie abzuschicken. Wölfchen Ehrenwort